Disney bereitet neuen „Haunted Mansion“-Film vor, der auf Rennen in seinem Vergnügungspark basiert

Disney erwägt die Vorbereitung eines neuen Live-Action-Films „Haunted Mansion“, der auf dem 51-jährigen Rennen in seinem Vergnügungspark basiert, schreibt Variety. Katie Dippold („Ghostbusters“, „The Heat“ und „Snatched“) werden das Drehbuch schreiben, und die Produzenten sind Dan Lin (der „Sherlock Holmes“, „It“ und „Lego“) und Jonathan Eirich über Rideback. Letztes Jahr arbeiteten die beiden für Disneys

Neuseeländischer Aktienmarkt den vierten Tag in Folge durch Cyberangriffe lahmgelegt

Cyber-Angriffe zwangen den neuseeländischen Aktienmarkt (NZX) am Freitag den vierten Tag in Folge, Transaktionen abzubrechen, und riefen den neuseeländischen Geheimdienst an, um bei der Bekämpfung des Sicherheitsfehlers zu helfen, berichtet AFP. „Wir haben derzeit mit Verbindungsproblemen zu kämpfen, die in der gleichen Reihenfolge wie die durch schwerwiegende DDoS-Angriffe (Angriffe durch Verweigerung des distrubutierten Dienstes) verursacht

Das Geschäft der Bittnet Gruppe kletterte im ersten Halbjahr um 39 % auf 55 Mio. Lei

Bittnet (BNET) meldet einen konsolidierten Umsatz von 55 Millionen Lei im ersten Halbjahr 2020, ein Anstieg von 39% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres, zeigt der Finanzbericht der Gruppe von IT-Unternehmen auf dem Hauptmarkt der Bukarester Börse notiert, wie von News.ro zitiert. Der Konzern verdreifachte die Bruttomarge auf 10,9 Millionen Lei, was in den ersten sechs

Mit begrenzter Aktivität meldet der Autoteilehersteller Compa einen Absturz von mehr als 40% des Umsatzes und gibt Verluste weiter

Das Geschäft des Komponentenherstellers Compa ging im ersten Halbjahr um 41,83 % auf 235,51 Mio. Lei von 404,90 Mio. Lei im Vorjahreszeitraum zurück, da das Unternehmen seine Mitarbeiter aufgrund fehlender Aufträge nach Hause schickte. Compa Sibiu (CMP), ein Unternehmen, das auf diesem Gebiet relevant genug ist, um sogar Norwegens Staatsvermögen anzuziehen, reduzierte sein Gesamtbetriebsergebnis um

Der George Enescu 2020 International Competition startet zum ersten Mal online. Wie Konzerte angesehen werden können

Der George Enescu International Competition beginnt am Samstag, mit 205 jungen Musikern im Rennen nach der Reorganisation der Veranstaltung online, inmitten der Pandemie, der 272 Musiker durch die Juni-Vorauswahl bestanden. Das Gesamtbudget für die Organisation der Veranstaltung beläuft sich auf 4,02 Millionen Lei, davon 1,605 Millionen Lei in Phase I (2020) und 2,415 Millionen Lei